Ajax demütigte Feyenoord und holte Cupsieg

 

Ajax demütigte Feyenoord und holte Cupsieg

Kapitän Luiz Suarez (4. und 82. Minute) stellte die Weichen für die Gäste früh auf Sieg und setzte auch den Schlusspunkt. Siem de Jong (64./77.) markierte wie im Hinspiel zwei Treffer. Der Anschlusstreffer von Jon Dahl Tomasson zum 1:2 blieb für die Gastgeber nur ein Hoffnungsfunken. Der niederländische Fußballverband hatte aus Angst vor Fan-Gewalt zwei Endspiele terminiert. Gäste-Fans waren jeweils vom Besuch der Partien ausgeschlossen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen