Altach übernahm mit 4:0-Derbysieg Tabellenführung

Die Führung der bissigen und druckvollen Gäste war nur eine Frage der Zeit. In der 21. Minute war nach Flanke von Scherrer Ademi per Kopf zur Stelle. Altach hatte auch in der Folge mehr vom Spiel, bei Chancen von Domoraud (29.) und Akpoue (33.) musste aber Goalie Kobras seine Klasse zeigen.

Per Konter gelang den Altachern die Vorentscheidung, Tomi verwertete einen Querpass von Scherrer zum 2:0 (58.). Das Spiel, das meist wie auf einer schiefen Ebene ablief, wurde mit einem Altacher Doppelschlag durch Unverdorben (88.) und Brenes (91.) beendet. Die ersten beide Saisonduelle hatten die Altacher jeweils 2:0 für sich entschieden. Für Dornbirn schaut es düster aus, die letzten vier Niederlagen en suite kamen mit einem Torverhältnis von 0:13 zustande, der Abstieg in die Regionalliga ist drohend nahe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen