Arch greift in Brasilien nach Air-Race-Führung

 

Arch greift in Brasilien nach Air-Race-Führung

Der Steirer könnte mit einem Sieg am Sonntag seine Position stark verbessern. Für Arch hat Rio de Janeiro eine besondere Bedeutung. Dort erzielte er 2007 mit dem vierten Platz das beste Ergebnis seiner ersten Saison. "Das Ergebnis in Rio war damals für mich die Bestätigung, dass ich mit den Besten mithalten kann", erklärte er. "Das gab mir das Selbstvertrauen, um im darauffolgenden Jahr mit Vollgas durchzustarten und die Weltmeisterschaft zu gewinnen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen