Australien-Teamchef Verbeek nach WM nach Marokko

Er habe in Marokko einen Vierjahresvertrag unterschrieben, erklärte Verbeek, der für die Junioren-Auswahlmannschaften des Landes verantwortlich sein wird. "Das ist etwas völlig Neues für mich und eine große Herausforderung, denn der marokkanische Fußball ist im Moment nicht so gut", sagte Verbeek. Marokko hatte sich nicht für die Fußball-WM qualifiziert.

Bis zur Übernahme des neuen Amtes liege sein ganzer Fokus aber auf dem australischen Team, betonte Verbeek, der die "Socceroos" seit Dezember 2007 trainiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen