Austria Wien Turniersieger in Sotschi

 

Austria Wien Turniersieger in Sotschi

Erst zehn Minuten vor dem Anpfiff der Finalpartie wurde entschieden, dass das Match auf den benachbarten Kunstrasen verlegt wird, da aufgrund der heftigen Regenfälle der Platz im Stadion der Olympia-Stadt 2014 unbespielbar war. Die Spieler waren beim Aufwärmen knöcheltief im Morast versunken, der Ball von den Wasserlachen gebremst worden. Aber auch auf dem Kunstrasen gab es zu Beginn leichte Probleme, da die Partie wegen eines kurzen Hagelschauers für rund eine Minute unterbrochen werden musste.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen