Barcelona gegen Stuttgart ohne Regisseur Xavi

Die Mannschaftsärzte hatten vergeblich versucht, den Regisseur für das Achtelfinal-Rückspiel fit zu bekommen. Mittelfeldspieler Seydou Keita war hingegen nach einer mehrwöchigen Verletzungspause gegen den VfB Stuttgart wieder einsatzfähig. Der Titelverteidiger ging mit einem 1:1 aus dem Hinspiel in die Partie gegen die Schwaben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen