Chelsea bleibt an Manchester dran

Kantersieg

Chelsea bleibt an Manchester dran

Die "Blues" gewannen am Mittwoch beim so gut wie abgestiegenen und derzeit wegen drohender Pleite unter Zwangsverwaltung stehenden FC Portsmouth mit 5:0. Damit verkürzten die Londoner den Rückstand auf Premier-League-Spitzenreiter Manchester United auf einen Zähler.

Die Doppel-Torschützen Didier Drogba (32./77. Minute) und Florent Malouda (50./60.) sowie Frank Lampard (90.) sorgten für den klaren Auswärtssieg. Im Kampf um Rang vier und damit einen Platz in der Champions-League-Qualifikation konnten sowohl Manchester City (0:2 gegen Everton/erste Saison-Heimniederlage) als auch Aston Villa (1:1 gegen Sunderland) keine großen Schritte tun.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen