Crespo in Serie A von Genoa zu Parma

Crespo in Serie A von Genoa zu Parma

Crespo unterzeichnete einen sechsmonatigen Vertrag mit Option auf eine einjährige Verlängerung, schrieb die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" am Samstag. Um Crespo unter Vertrag zu stellen, musste sich Parma vom Stürmer Nicola Amoruso trennen, der an den György-Garics-Club Atalanta Bergamo verkauft wurde. Parma ist nach einem starken Saisonbeginn mittlerweise auf den zwölften Platz abgerutscht. Für Genoa hatte der Angreifer in der laufenden Saison in 16 Spielen fünf Tore erzielt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten