Dortmund-Heimniederlage gegen Frankfurt

Nach der frühen Eintracht-Führung durch Benjamin Köhler in der achten Minute wendeten Mats Hummels (17.) und Torjäger Lucas Barrios (57.) vor 70.400 Zuschauern im Signal Iduna Park zwar zunächst das Blatt. Doch dann schlugen Sebastian Jung (65.) und Alexander Meier (74.) für die Gäste zu.

Mainz festigte ohne den gesperrten Österreicher Andreas Ivanschitz seinen Status als bester Aufsteiger. Das heimstarke Team bezwang Borussia Mönchengladbach 1:0 (1:0), der ehemalige Gladbacher Bo Svensson (44.) sorgte für das Tor des Tages und die achte Auswärts-Niederlage der Borussia.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen