FIFA-Versprechen: Gratis-Tickets für Bauarbeiter

Im Soccer-City-Stadion in Johannesburg übergaben OK-Chef Danny Jordaan, FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke und Amos Masondo, Bürgermeister von Johannesburg, die Eintrittskarte an einen der Arbeiter, die am Bau und der Modernisierung der zehn WM-Stadien beteiligt waren. Im Soccer-City-Stadion findet am 11. Juni das Eröffnungsspiel und am 11. Juli das Finale der WM statt.

"Wir wollen den Männern und Frauen für diese harte Arbeit, ihr Talent und ihre Kreativität, die uns so weit gebracht haben, herzlich danken. Es ist unglaublich, was Sie geschafft haben. Wir hoffen, dass Sie Ihre Weltmeisterschaft genießen werden", sagte Jordaan. Vom 17. Mai an können die Bauarbeiter die Tickets in den Büros des Organisationskomitees an den jeweiligen Spielorten abholen. Jeder Arbeiter erhält zwei Eintrittskarten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen