FIFA korrigiert Zahl der erwarteten WM-Touristen

"Diese Zahl werden wir wohl nicht erreichen", räumte Valcke bei einem Medientermin in der FIFA-Zentrale ein. Der Ticketverkauf laufe nach schleppendem Beginn ordentlich. Aktuell seien etwa 2,1 Millionen der insgesamt rund drei Millionen zur Verfügung stehenden Eintrittskarten verkauft. "Damit sind wir zufrieden", sagte Valcke. "Sechs bis acht" der insgesamt 64 Partien bei der ersten Weltmeisterschaft in Afrika seien bereits ausverkauft. "Für das Gruppenspiel Paraguay gegen Slowakei dagegen ist es ein bisschen schwieriger", meinte der Franzose.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen