Frankfurts Amanatidis sagte Griechenland für WM ab

 

Frankfurts Amanatidis sagte Griechenland für WM ab

"Eine WM wäre schön für den Lebenslauf, aber was hätte es mir gebracht, wenn ich dann mal fünf oder zehn Minuten gespielt hätte?", meinte Amanatidis, der sich im November 2009 zum zweiten Mal am geschädigten Knorpel des rechten Knies hatte operieren lassen müssen und in dieser Saison nur auf acht Spiele kam.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen