Franzose umsegelte die Erde in Rekordzeit

"Ich bin froh, dass wir es geschafft haben. Zum Glück haben wir in der nördlichen Hemisphäre die Verspätung wieder aufholen, die wir am Äquator hatten", sagte Cammas. Zu seiner neunköpfigen Mannschaft zählten auch ein Schweizer und ein Amerikaner. Sie segelten auf dem Trimaran "Groupama 3".

Cammas hatte bei zwei vorigen Versuchen wegen technischer Probleme aufgeben müssen. Der gebürtige Südfranzose, der ursprünglich Klavier studiert hatte, hat bereits zahlreiche Rekorde gebrochen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen