Fürstenfeld nach Sieg in Traiskirchen weiter vorne

Dabei hatte sich Fürstenfeld das Leben in Traiskirchen selbst schwergemacht. Der Leader hatte bereits vor der Pause mehrmals mit elf Punkten geführt, ließ die Lions aber immer wieder zurück ins Spiel. Die Niederösterreicher gingen sogar mit einer 60:59-Führung ins Schlussviertel, in dem dann aber die Panthers ihre Klasse ausspielten. Topscorer Shelton Colwell (23 Punkte) und Spielmacher Anthony Shavies als Ideengeber führten Fürstenfeld zum 20. Sieg im 23. Saisonspiel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen