Hannes Arch gewann abgebrochenen Air Race in Rio

 

Hannes Arch gewann abgebrochenen Air Race in Rio

Auch am Sonntag warteten trotz des schlechten Wetters Hunderttausende Fans, die Veranstaltung musste dann aber nach nur vier Piloten abgebrochen werden. Arch, Weltmeister von 2008, bekam damit 12 WM-Punkte und ist in der Gesamtwertung nach drei von acht Bewerben mit 27 Zählern Dritter hinter Bonhomme (31) und Lamb (28). Der nächste Bewerb steigt in Windsor/Kanada (6. Juni), danach folgt die Air-Race-Premiere in New York (20. Juni).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen