Harte Kritik an Jensen nach Dänemarks 1:2 in Wien

 

Harte Kritik an Jensen nach Dänemarks 1:2 in Wien

Selbst der mit Einzelkritik betont zurückhaltende dänische Teamchef Morten Olsen sagte zu dem von Jensen durch Passivität im eigenen Strafraum verschuldeten Siegestor der Österreicher durch Roman Wallner in der 37. Minute: "Dieser Wallner ist so klein, dass er nicht über eine Streichholzschachtel springen kann. Trotzdem kommt er frei zum Kopfball." Jensen selbst nannte seinen Einsatz "alles in allem okay".

Der Däne war in letzter Minute für das Länderspiel nominiert worden, nachdem er am Wochenende zehn Minuten Spielzeit für Werder Bremen beim 2:1-Auswärtssieg gegen Mainz 05 bekommen hatte. Er war zuvor wegen erneuter Probleme an der Achillessehne mehrere Wochen außer Gefecht gewesen und hatte im vergangenen Jahr acht Monate pausiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen