Inter holte mit neun Mann 0:0 gegen Sampdoria

 

Inter holte mit neun Mann 0:0 gegen Sampdoria

Inter (ohne den Österreicher Marko Arnautovic) hält damit bei 55 Punkten und baute die Tabellenführung auf Verfolger AS Roma (am Sonntag gegen Catania) auf acht Punkte aus. Samuel kassierte innerhalb von drei Minuten (28. und 31.) zwei Gelbe Karten, Cordoba folgte wenig später ebenfalls mit einem gelben Doppelpack (33. und 38.). In der 73. Minute wurde auch Sampdoria dezimiert, als Pazzini mit Gelb-Rot vorzeitig in die Kabine musste.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen