Inter verlor ohne Arnautovic gegen Catania 1:3

 

Inter verlor ohne Arnautovic gegen Catania 1:3

Diego Milito brachte die Elf von Coach Jouse Mourinho in der 54. Minute erwartungsgemäß in Führung, die Hausherren schafften durch Tore von Maxi Lopez (74.), Giuseppe Mascara (81./Elfmeter) und Jorge Martinez (90.) aber noch die Wende. Bei den Mailändern sah Sulley Muntari zudem die Gelb-Rote Karte (81.). Marko Arnautovic stand bei den Mailändern, die aus den vergangenen fünf Meisterschaftsspielen nur sechs Punkte (1/3/1) geholt haben, diesmal nicht im Kader.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen