Italien-Kapitän Cannavaro erwägt Rücktritt nach WM

 

Italien-Kapitän Cannavaro erwägt Rücktritt nach WM

Italiens Rekordteamspieler (132 Einsätze) übernahm das Kapitänsamt 2002 von Paolo Maldini. Cannavaros größter Erfolg mit der "Squadra Azzurra" war der Gewinn des WM-Titels 2006 in Deutschland, im selben Jahr wurde er zum FIFA-Weltfußballer des Jahres gewählt. Trotz Formschwankungen in dieser Saison ist sein Platz in Italiens Stamm-Elf unter Lippi nicht in Gefahr.

Die WM-Endrunde, bei der der Weltmeister in der Gruppenphase auf Neuseeland, Paraguay und die Slowakei trifft, findet vom 11. Juni bis 11. Juli statt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen