Juve mit Manninger in Europa League gegen Fulham

 

Juve mit Manninger in Europa League gegen Fulham

Nach dem Tief unter dem entlassenen Ciro Ferrara erlebte Juventus zuletzt wieder einen Höhenflug. Unter der Ägide von Alberto Zaccheroni feierten die Turiner in acht Spielen vier Siege und ging nur einmal als Verlierer vom Platz. In der Europa League nahm der Serie-A-Vierte auf dem Weg ins Achtelfinale die Hürde Ajax Amsterdam. Fulham peilt trotzdem die Sensation an. "Es wäre ein unfassbarer Erfolg, wenn wir Juventus stoppen könnten. Das würde auf immer in den Geschichtsbüchern des Clubs stehen", meinte Trainer Roy Hodgson, der als Ex-Coach von Inter Mailand und Udinese Italien-Erfahrung aufzuweisen hat.

Sebastian Prödl, Österreichs zweiter Beitrag auf der zweithöchsten europäischen Bühne, reiste mit Werder Bremen indes mit großem Respekt gen Süden. Gegner Valencia steht laut Thomas Schaaf "für Qualität". Der Werder-Coach sieht das Achtelfinale (21.05 Uhr) auf Champions-League-Niveau. Die Spanier spielten wie Werder in den vergangenen Jahren häufig in der "Königsklasse" und haben mit David Villa einen Weltklasse-Stürmer im Team.

Prödl könnte vor den heißblütigen Fans im Estadio Mestalla wieder die Ersatzbank winken. Petri Pasanen und Clemens Fritz gehören wieder zum Kader, sie könnten die Positionen der Außenverteidiger übernehmen. Prödls Konkurrenz Fritz sah sich nach überstandener Verletzung aber noch nicht zu hundert Prozent fit. "Ich kann noch nicht sagen, ob die Luft bei mir wirklich schon für 90 Minuten reicht", meinte der deutsche Internationale.

Neben Werder stehen mit dem Hamburger SV und dem VfL Wolfsburg insgesamt drei deutsche Vertreter im Achtelfinale. Der HSV trifft auf Anderlecht, der DFB-Meister auf den russischen Club Rubin Kasan. Salzburgs Bezwinger Standard Lüttich gastiert im Hinspiel bei Panathinaikos in Athen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen