Leekens soll belgischer Teamchef werden

Zuvor war der Verband des österreichischen Gegners in der EM-Qualifikation daran gescheitert, Eric Gerets oder Michel Preud'homme zu verpflichten. Leekens ist derzeit Trainer des belgischen Fußballclubs KV Kortrijk. Dieser wünscht allerdings, dass er Trainer im Verein bleibt und gleichzeitig das Teamchef-Amt ausübt, was der Verband ablehnt. Mit Leekens, der bereits von 1997 bis 1999 Trainer der Nationalmannschaft war, hatten sich die "Roten Teufel" für die Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich qualifiziert. 2003 war er für kurze Zeit algerischer Teamchef. Er würde Dick Advocaat nachfolgen, der seit April das russische Team trainiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen