Matthias Günther beendete seine Teamkarriere

 

Matthias Günther beendete seine Teamkarriere

Der 33-Jährige, der mit einer künstlichen Titan-Hüfte spielt, 127 Länderspiele bestritt und dabei 154 Tore erzielte, wird kommende Woche am Trainingslehrgang des ÖHB-Teams in Niederösterreich nicht mehr teilnehmen. Für ihn hat Teamchef Dagur Sigurdsson Günthers Vereinskollegen Fabian Posch einberufen. Die Auswahl bestreitet von Donnerstag bis Sonntag kommender Woche in Tschechien ein Turnier gegen die Gastgeber, Russland und Slowenien.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen