Mit "halbem" Erfolgserlebnis zur U20-EM-Quali

"Die Mannschaft ist für die Qualifikation in Form. In dieser Partie wurden die Vorgaben gut umgesetzt und vor allem in der Deckung eine starke Leistung geboten", resümierte ÖHB-Delegationsleiter Christian Schleimer zufrieden. Vor der Abreise nach Rumänien, die am Donnerstag erfolgt, absolvierte der Kader am Dienstag in Bregenz noch zwei Trainingseinheiten und gönnt sich am Mittwoch einen Ruhetag zur Regeneration.

In der zentralrumänischen Stadt Brasov warten am Freitag (16.00 Uhr), Samstag (15.00 Uhr) und Sonntag (10.00 Uhr) in Gruppe 5 Frankreich, Norwegen bzw. Rumänien als Gegner. Die ersten zwei Teams der acht Pools lösen Fahrkarten zum EM-Turnier, das vom 29. Juli bis 8. August 2010 in der Slowakei stattfindet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen