Oh Eun Sun bald auf allen Achttausendern

Gleich dahinter liegt die Oberösterreicherin Gerlinde Kaltenbrunner (39). Sie bereitet sich derzeit im Basislager des Mount Everest (8.848 m) auf die Besteigung ihres 13. Achttausenders vor. Gerlinde Kaltenbrunner will den Everest bis spätestens Anfang Juni besteigen. Ihr fehlt auch noch der K2 (8.611 Meter), den sie im Sommer in Angriff nehmen will. Edurne Pasaban schaffte es erst kürzlich, am 17. April, auf ihren 13. Achttausender, die Annapurna.

Laut ihrem Sponsor "Black Yak" startete Oh Eun Sun um 1.45 Uhr (Ortszeit) den Gipfelsturm und kletterte vom zweiten Lager direkt zur Station Nummer vier. Das Südkoreanische TV (KBS) überträgt den Aufstieg seit 12.30 Uhr koreanischer Zeit live. Am Berg herrschen laut der Internetseite http://www.explorersweb.com unwirsche Bedingungen: Es bläst Westwind mit einer Geschwindigkeit von 14 Meter pro Sekunde, in den oberen Bereichen ist es etwa minus 29 Grad kalt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen