Pogatetz verletzt, Prödl gegen Dänen nachnominiert

 

Pogatetz verletzt, Prödl gegen Dänen nachnominiert

Für den Steirer wurde sein engerer Landsmann Sebastian Prödl nachnominiert. Der 22-Jährige erzielte am Samstag beim 2:1-Auswärtserfolg gegen FSV Mainz 05 seinen ersten Bundesliga-Treffer für Werder Bremen. Vor Pogatetz hatten bereits Jürgen Macho (Fingerbruch), Andreas Hölzl (erkrankt) und Christoph Leitgeb (Adduktorenverletzung) für das Dänemark-Match abgesagt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen