Real Madrid zitterte sich zu 3:2 gegen Osasuna

Real Madrid zitterte sich zu 3:2 gegen Osasuna

Real geriet im Estadio Bernabeu durch Aranda (7.) und Vadocz (42.) zweimal in Rückstand, fuhr aber dank eines Ronaldo-Treffers in der 89. Minute doch noch drei Punkte ein. Der portugiesische Superstar hatte bereits in der 25. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen, außerdem war auch Marcelo (44.) für die Madrilenen erfolgreich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen