Stimmen zu Mattersburg - Salzburg

Huub Stevens (Salzburg-Trainer): "Wir waren in der ersten Hälfte überzeugend. Das Spiel ist zum Selbstläufer geworden. Wir haben im richtigen Moment die entscheidenden Tore erzielt und uns damit das Leben sehr leicht gemacht. Wir haben auch davon profitiert, dass Mattersburg offensiv aufgetreten ist. Am Schluss hat die Konzentration etwas nachgelassen. Mit so einem überlegenen Sieg kann man natürlich nicht rechnen. Umso erfreulicher ist der Erfolg in einer sehr wichtigen Phase der Meisterschaft."

Simon Cziommer (Salzburg-Torschütze): "Im Moment sind wir ganz gut drauf, haben heute sehr clever agiert. Solche Spiele muss man einfach gewinnen, um oben stehen zu bleiben. Das 6:1 darf aber jetzt zu keiner Leichtsinnigkeit führen."

Marc Janko (Salzburg-Torschütze): "Es ist alles sehr gut für uns gelaufen. Trotzdem sind wir etwas überrascht. Denn bisher haben wir uns in Mattersburg immer sehr schwergetan. Das war jetzt der erste Teil, der zweite gegen Mattersburg folgt in Salzburg."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen