Totti wegen Ausrasters vier Partien gesperrt

 

Totti wegen Ausrasters vier Partien gesperrt

Balotelli, der immer wieder ins Visier rassistischer Fans geraten war, hatte außerdem behauptet Totti habe ihn als "Neger" beschimpft. Der Offensivspieler hatte sich gegen die Rassismus-Vorwürfe zur Wehr gesetzt. "Ich war nie Rassist und werde nie einer sein", erklärte die 33-jährige Roma-Ikone.

Tottis Sperre tritt ab sofort in Kraft. Am Sonntag in der vorletzten Runde war der Star-Kicker noch spielberechtigt und erzielte beim 2:1 daheim gegen Cagliari beide Treffer für die Römer, die damit im Titelrennen blieben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen