Sonderthema:

WHO warnt Touristen vor Fieber in Südafrika

Reisende sollten sich vor Mücken schützen und den direkten Kontakt zu Tieren meiden. Die WHO gab jedoch keine Reisewarnung für Südafrika heraus. Die Gesundheitsbehörde in Südafrika hatte zuvor 172 Fälle der Virus-Erkrankung registriert, davon sollen 15 Fälle tödlich verlaufen sein. Das Virus befällt vor allem Tiere.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen