Weltmeister Russland plant mit Owetschkin

 

Weltmeister Russland plant mit Owetschkin

"Sie wollen bei der WM spielen. Ich habe mit Owetschkin gesprochen, er klang am Telefon sehr traurig, weil er bei den NHL-Play-offs schon ausgeschieden ist", sagte Bykow dem russischen Staatsfernsehen nach dem Vier-Nationen-Turnier am Wochenende in Stockholm. Owetschkin und Sjomin waren zuletzt 2008 beim Titelgewinn in Kanada bei einer WM dabei und fehlten voriges Jahr in der Schweiz.

Russland startet in der Vorrundengruppe A in Köln am Sonntag gegen Ex-Weltmeister Slowakei. Weitere Kontrahenten in der "Osteuropa-Gruppe" sind Aufsteiger Kasachstan und Weißrussland.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen