Wie viele Geschenke für das Kind?

Wünsche ans Christkind

Wie viele Geschenke für das Kind?

Jeder wünscht sich strahlende Kinderaugen unterm Weihnachtsbaum, aber muss man dafür wirklich jeden "Wunsch an das Christkind" erfüllen? So machen Sie Kindern eine Freude.

Wie viele Geschenke für Kinder 1/8
1. Wie viele Geschenke? Ein Hauptgeschenk. Es gilt: Weniger ist mehr! Beschränken Sie sich auf ein Hauptgeschenk und zwei bis drei kleinere zusätzliche Packerln.
2. Wie viel ausgeben? Kein Wettrennen. Geschenk-Budgets sind in jeder Familie unterschiedlich. Am besten Sie halten nach einem Präsent Ausschau, das sich das Kind vom Taschengeld nicht selbst leisten könnte. Bitte kein Wettrennen mit anderen Familien.
3. Tabu-Geschenke Respekt. Verwandte müssen sich mit Präsenten danach richten, was die Eltern wollen. Verbieten diese Kriegsspielzeug, Handys & Co., ist das zu respektieren.
4. Pädagogisch wertvoll Hauptsache Spaß. Muss ein Geschenk immer pädagogisch wertvoll sein? Nein! Präsente sollten in erster Linie Spaß machen und interessant sein.
5. Selbst aussuchen? Überraschung. Ältere Kinder dürfen sich natürlich ihr Geschenk selbst aussuchen. Trotzdem freuen sich auch Jugendliche über eine Überraschung unterm Christbaum.
6. Geschenk gefällt nicht Nicht erzwingen. Freude kann man nicht erzwingen, schon gar nicht bei Kindern. Wenn das Geschenk vorerst nicht gefällt, warten Sie am besten noch ein paar Tage ab. Vielleicht kommt es ja später an.
7. Wunschzettel Kein Bestellschein. Sagen Sie Ihren Kindern von vornherein: Ein Wunschzettel ist kein Bestellschein. Mindestens ein Wunsch darauf sollte aber schon erfüllt werden.
8. Glaube ans Christkind Wahrheit. Wenn das Kind misstrauisch wird, sollten Sie mit der Wahrheit rausrücken. Erzählen Sie, dass sie früher selbst ans Christkind geglaubt haben und dass es eine schöne Tradition ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.