Sonderthema:
Food Festival lockt ins Wiener Museumsquartier

Kulinarik und Design

Food Festival lockt ins Wiener Museumsquartier

An zehn Tagen und drei Terminen vereint das Food Festival internationales Flair und kulinarische Spezialitäten von Neubetreibern und etablierten Streetfoodveteranen. "Inspiriert von den Straßen der Welt erlebt man hier, dass Kochen und Essen so viel mehr ist, als nur die Hochglanzküchen diverser Kochshows und Restaurants", weiß Veranstalter Oliver Scholz. 

Mit Urban in Vienna, der Flanier- und Shoppingarea, ist ein schönes Gesamtkonzept entstanden, das neben Foodies und Fashionistas auch Kunstliebhaber begeistert. "Ein Festival mitten in Wien, das alle Sinne inspiriert", lächelt Initiatorin Petra Gamböck. Denn neben Gourmet und Design gibt es auch Aktionsprogramme wie den geführten Influencer-Brunch, eine Picknick- und Chill-Area wie auch einen Book- und Magazine Corner oder den hippen Barbershop. Das Food Festival Vienna bietet ein Programm für Jung und Alt. 

Damit nicht nur Mama und Papa in den vollen Genuss des Festivals kommen, können Kinder im Kids Corner malen und basteln oder in Kinder-Yoga schnuppern.

Gourmetschmaus-Food Festival
Vor einem Jahr startet die Idee des Food Festivals und begeistert derart, dass es dieses Jahr mit gleich drei Terminen aufwartet. Insgesamt 20 Foodtrucks laden in die Gourmetwelt ein und vereinen cooles Flair mit kulinarischen Spezialitäten von jungen Neutreibern und etablierten Streetfoodartists. Inspiriert von der Vielseitigkeit der Kulinarik erlebt man hier einen Foodmarket abgerundet durch erlesene Weine, spezielle Smoothiekreationen und aufregende Cocktails.

Urban in Vienna
Erstmalig präsentiert sich ein kreativer Marktplatz für urbane Labels, Künstler und Designer. Urban in Vienna, eine eigene urbane Fashion, Art, Design und Lifestyle Area, schafft ein buntes und vielseitiges Rahmenprogramm. Hier findet man Brands abseits des Mainstreams. Sie laden mit Workshops den Besucher zum Mitmachen ein. Dank eines einzigartigen Art Space können auch Künstler ihre Kunstwerke präsentieren.

GALERIE (K)leben von SASA KNEZEVIC
Unter diesem Motto stellt SASA KNEZEVIC weltweit erstmalig in Wien seine Pop Art Kunst im Rahmen des Urban in Vienna Festivals am Museumsquartier vor. Auf rund 300 m2 wird SASA rund 6 Kunstexemplare präsentieren.

Viele Side-Events runden das Programm ab. Shoppen, flanieren und Köstlichkeiten probieren ergeben ein entspanntes Wochenende auf einem Festival mitten in der Stadt.

Street Food Festival
1.      Termin: 15.-18. Juni
2.      Termin: 28.-30. Juli
3.      Termin: 25.-27. August

Uhrzeit: Do.-Sa.: 12.00-21.00 Uhr, So.: 12.00-19.00 Uhr 
Location: Vorplatz beim Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien
FB-Event: https://www.facebook.com/events/674013756120132/?fref=ts

Diesen Artikel teilen:
entgeltliche Einschaltung

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen