Grundstück am besten jetzt verkaufen

Expertentipp

Grundstück am besten jetzt verkaufen

ÖSTERREICH: Warum ist heute der Grundstückskauf so herausfordernd?

Ascherov: Als Grundstückseigentümer wird man mit Fragen konfrontiert: Soll ich mein Grundstück verkaufen? Sollte ich noch warten? Sollte ich an einen Privaten oder doch einen Bauträger verkaufen? Die aktuelle Lage bei niedrigen Zinsen und bei Krediten, die derzeitige Attraktivität in Grundstücke/Immobilien zu investieren und die Tatsache, dass diese Anlageoption mit wenigen Alternativen am Markt als sehr sicher angesehen wird, lässt die Nachfrage steigen bzw. hält dies die Nachfrage steigend.

ÖSTERREICH: Warum ist es besser jetzt zu verkaufen als weiter zuzuwarten?

Ascherov: Diese hohe Nachfrage bietet die Möglichkeit, jetzt einen hohen Verkaufspreis zu erzielen. Ein Grundstück ohne Entwicklung bietet nicht den nachhaltigen Mehrwert, den eine Neubauwohnung/-haus bieten kann. Zusätzlich werden die Zinsen wieder steigen, potenzielle Käufer durch die jetzigen Investitionen in Neubauprojekte weniger werden. Die Zeit, ein Grundstück zu verkaufen, ist jetzt reif!

Roman Ascherov, Geschäftsführer der AIRA © Markus Schieder
Wir erleben oft, dass ein Grundstück unterschätzt wird. Ein Grundstück ist Arbeit, kostet Geld und Zeit! Hier kommt der Profi ins Spiel. Wir als Bauträger bieten unseren Grundstücksverkäufern Gesamtlösungen an. Das bedeutet, wir entwickeln das Bestmögliche aus dem Grundstück, bezahlen den Preis der tatsächlichen erzielbaren Nutzfläche und bieten ebenfalls individuelle Lösungen an. Somit eine Win-win-Situation, da die Vorsorge, der zusätzliche nachhaltige Mehrwert, gesichert werden kann.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum