Triiiple: Investor für Turm 3 gefunden

Projekt soll 2020 stehen

Triiiple: Investor für Turm 3 gefunden

Die Vermarktung des Wohn- und Büroprojekts Triiiple in Wien-Landstraße schreitet zügig voran. Vor wenigen Wochen begann der Einzelwohnungsverkauf für Turm 1 im Westen des Areals. Jetzt steht mit Corestate Capital Holding S. A.(Corestate) der Investor für Turm 3 im Osten des Projektgrundstücks in der Schnirchgasse fest.

670 Micro-Apartments sollen entstehen

Geplant ist die Errichtung von rund 670 Micro-Apartments für Studierende und Young Professionals sowie Büro und Gewerbeflächen in der Sockelzone.

Turm 3 ist am höchsten

Mit 34 Obergeschoßen wird Turm 3 der höchste des Trios. Die geplanten Ein-und Zweizimmerapartments werden 22 bis 55 Quadratmeter groß und bieten attraktive Gemeinschaftsflächen, wie Learning-, Gaming-,Business- und Washing-Lounges, sowie Terrassen zur gemeinsamen Benutzung. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2020 geplant.

Verkauf für Turm 1 bereits gestartet

Wohnungsinteressenten finden auf der Website www.triiiple.at alle Details über das Projekt. Zudem kann man sich im Verkaufspavillon auf der TownTown-Piazza (Zugang über Thomas-Klestil-Platz 12) vor Ort beraten lassen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at