Triiiple: Investor für Turm 3 gefunden

Projekt soll 2020 stehen

Triiiple: Investor für Turm 3 gefunden

Die Vermarktung des Wohn- und Büroprojekts Triiiple in Wien-Landstraße schreitet zügig voran. Vor wenigen Wochen begann der Einzelwohnungsverkauf für Turm 1 im Westen des Areals. Jetzt steht mit Corestate Capital Holding S. A.(Corestate) der Investor für Turm 3 im Osten des Projektgrundstücks in der Schnirchgasse fest.

670 Micro-Apartments sollen entstehen

Geplant ist die Errichtung von rund 670 Micro-Apartments für Studierende und Young Professionals sowie Büro und Gewerbeflächen in der Sockelzone.

Turm 3 ist am höchsten

Mit 34 Obergeschoßen wird Turm 3 der höchste des Trios. Die geplanten Ein-und Zweizimmerapartments werden 22 bis 55 Quadratmeter groß und bieten attraktive Gemeinschaftsflächen, wie Learning-, Gaming-,Business- und Washing-Lounges, sowie Terrassen zur gemeinsamen Benutzung. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2020 geplant.

Verkauf für Turm 1 bereits gestartet

Wohnungsinteressenten finden auf der Website www.triiiple.at alle Details über das Projekt. Zudem kann man sich im Verkaufspavillon auf der TownTown-Piazza (Zugang über Thomas-Klestil-Platz 12) vor Ort beraten lassen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.