Dominic Heinzl jetzt wieder bei ATV zu sehen

Bildschirm-Comeback

Dominic Heinzl jetzt wieder bei ATV zu sehen

MIt "Heinzl und die VIPs - Beach Volleyball WM 2017" feiert Dominic Heinzl heute bei ATV sein Bild-Schirmcomeback (Do., 10. August, 20.15 Uhr). Bei der „FIVB Beach Volleyball WM 2017“ auf der Wiener Donauinsel interviewte der Society-Profi dazu Promis, Spieler und Zaungäste.

Heinzl dazu im Interview mit dem Seitenblicke Magazin: "Ich hab´s nicht verlernt!"

Herr Heinzl, Sie präsentieren bei ATV die VIPS und Stars bei der Beach-Volleyball-WM.  Wie kam es zu diesem TV-Comeback?

Dominic Heinzl: Ich bin an die neue ATV-Geschäftsführung herangetreten und habe meine Ideen für eine neue Sendung präsentiert, die dort Gefallen fanden. So weit, so unspektakulär (lacht).

Bleibt es bei einer einmaligen Sendung oder gibt es künftig wieder mehr Heinzl im TV?

Heinzl: Es ist vorerst eine einmalige Geschichte, aber ich hätte schon noch einige Ideen, welche Events sich im Fernsehen inszenieren ließen, z. B. die Wiener Wiesn.

Wovon hängt ab, wie es weitergeht?

Heinzl: Die ATV-Geschäftsführung hat gemeint, man will sich einmal ansehen, wie die Sendung beim Publikum ankommt, und dann entscheiden, ob es noch andere Sendungen gibt. Es hängt also von der Quote ab. An mir soll es nicht liegen, ich hab’s ja nicht verlernt.

ATV ist jetzt Teil der Pro7-Sat.1-Puls4-Gruppe, da würden sich für ein neues Society-Format von und mit Dominic Heinzl mehrere Sender anbieten. Gibt es Überlegungen in diese Richtung?

Heinzl: Nein, unsere Zusammenarbeit ist nur auf ATV beschränkt. (Interview: Albert Sachs)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.