Ein berühmtes Kaufhaus wird Serienstar

Konsumtempel

Ein berühmtes Kaufhaus wird Serienstar

Eines der traditionsreichsten Kaufhäuser Europas und ein bunter, vielfältiger Konsumtempel steht in Berlin. Die Geschichte dieses Hauses soll nun in einer Fernseh-Serie inszeniert werden.

Sortiment der Superlative

Das KaDeWe weist ein mehr als 110-jährige Geschichte auf. Am 27. März 1907 eröffnete das vom Berliner Kaufmann Adolf Jandorf in Auftrag gegebene "Kaufhaus des Westens" seine Pforten und bot auf fünf Etatgen und 24.000 Quadratmetern schon damals ein Sortiment der Superlative. Noch heute ist es eines der Aushängeschild der deutschen Bundeshauptstadt Berlin.

Nun will die Produktionsfirma UFA Fiction das KaDeWe in den Mittelpunkt einer TV-Serie rücken. UFA Fiction hat sich zumindest exklusiv die Rechte zur Aufbereitung der Geschichte des legendären Kaufhauses gesichert. In der Serie soll die Geschichte von Menschen, ihren Lebensbedingungen sowie ihren Hoffnungen und Träumen erzählt werden.

Hotel-Geschichten

Kling ein bisschen nach "Das Adlon. Eine Familiensaga" und "Das Sacher. In bester Gesellschaft", die von Uli Edel (Adlon) bzw. Robert Dornhelm (Sacher) als Mehrteiler für das Fernsehen inszeniert wurden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.