Sonderthema:
Eurosport verlängert mit Tour de France

TV-Rechte

Eurosport verlängert mit Tour de France

Eurosport sichert sich die TV-Rechte an der Tour de France bis ins Jahr 2023. Der deutschsprachige Kanal des TV-Senders bekommt auch etwas mehr Exklusivität zugesprochen: Die erste halbe Stunde jeder Etappe wird ab 2020 in Deutschland exklusiv übertragen. Der neue Vertrag gilt für den Zeitraum von 2020 bis 2023.

Insgesamt sicherte sich Eurospot erstmals die Exklusivität an der "Tour" für 38 Länder, darunter Österreich sowie Tschechien, Irland, Russland, Finnland und Schweden.

Im ORF wird nicht geradelt

Erst vor wenigen Wochen hatte die Europäische Rundfunkunion (EBU) ihren "Tour"-Vertrag ebenfalls bis zum Jahr 2023 verlängert. ARD und ZDF beteiligen sich nicht an dem EBU-Vertrag.

Die ARD, die den mehrwöchigen Rad-Klassiker in Deutschland live überträgt, hat  ihren Vertrag noch nicht verlängert. Für den ORF ist die "Tour" kein Thema.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.