Ausgezeichnet

"Medienlöwin" für ORF-Redakteurin Waldner-Pammesberger

Die Ö1-Journalistin Gabriele Waldner-Pammesberger ist am Journalistinnenkongress mit der "Goldenen Medienlöwin" geehrt worden. Der Preis wird für "Vorbildfunktion, langjährige Medienpräsenz und das bisherige Lebenswerk von Journalistinnen" vergeben. In ihrer Rede übte sie auch Kritik an ihrer Zunft: "Wir sind keine politischen Akteure", sagte sie laut Aussendung der Veranstalter vom Dienstag.

Ego ausschalten, Hirn einschalten

 Waldner, Leiterin der Ö1-"Journale", sprach dabei vor allem das Geschehen in den sozialen Medien im Wahlkampf an. "Das Ego muss aus- und das Hirn eingeschalten werden, wenn Journalisten posten", appellierte sie an die Kollegenschaft. Dies sei nötig, um "unsere wichtige Rolle im Gefüge der Demokratie" wahrzunehmen.

Die "Medienlöwin" in Silber für Beiträge, die sich mit Frauen-und Gesellschaftsthemen kritisch auseinandersetzen, ging an Elisabeth Gamperl und Pia Ratzesberger für ihren Beitrag über Claudine Monteil in der "Süddeutschen Zeitung". Monteil war eine enge Vertraute von Simone de Beauvoir, das Interview biete "brutale feministische Wahrheiten im Salon-Plauderton", so die Jury.

   Den "Medienlöwen" für Medien, die sich durch frauenfreundliche bzw. -unterstützende Aktionen auszeichnen, erhielt die Taskforce der Plattform "Frauen im ORF", die sich als unterstützendes Netzwerk versteht.

   Die Preise wurden am Montagabend bei einer Gala verliehen. Der Journalistinnenkongress selbst findet heute, Dienstag, in Wien statt. Die Veranstaltung geht auf eine Initiative Ende der 90er-Jahre der früheren Nationalbankpräsidentin Maria Schaumayr, der langjährigen ÖVP-(Frauen-)Politikerin Maria Rauch-Kallat und der Industriellenvereinigung zurück. Rauch-Kallats "Club Alpha" ist Veranstalter. Die heurige Ausgabe des Kongresses widmet sich unter dem Motto "Democracy first" der "Verteidigung demokratischer Werte".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum