Spira knackt noch einmal die Million

Kuppelshow

Spira knackt noch einmal die Million

ORF-Quotenkönigin Elizabeth T. Spira hat zum Finale der aktuellen Staffel ihrer "Liebesg'schichten und Heiratssachen" noch einmal so richtig abgesahnt: Die letzte Kandidatenfolge der 21. Staffel in ORF sahen im Schnitt 1,101 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 37 Prozent.

Spiras Rekord wackelt

Damit knackt die ORF-Chefkupplerin nicht nur zum zweiten Mal in diesem Sommer die Millionen-Hürde, sondern beinahe auch den eigenen All-time-Rekord.  Schon mit der  dritten Folge der aktuellen Staffel hatte Spira am Montag, dem 24. Juli 2017, 1,108 Mio. Zuschauer und ebenfalls 37 Prozent Marktanteil erreicht. Das war die größte Reichweite seit 2006 und insgesamt der drittbeste Wert seit Start der TV-Reihe im Jahr 1997.

Am Mittwoch (!), 4. Oktober, zieht Spira Bilanz zur 21. Staffel (20.15 Uhr, ORF 2)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum