Verlag der New York Times hat mehr verdient

Schwarze Zahlen

Verlag der New York Times hat mehr verdient

Der Verlag der gleichnamigen US-Zeitung New York Times hat dank steigender Abonnentenzahlen im dritten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert. Das operative Ergebnis wuchs im Vergleich zum Vorjahresvergleich von 9 auf 33 Mio. US-Dollar (7,7 auf 28,3 Mio. Euro)

Der Umsatz legte um 6 Prozent auf 386 Mio. Dollar (331 Mio. Euro) zu. Die Zahl der Digital-Abos stieg um 14 Prozent. Im vierten Quartal erwartet das Unternehmen steigende Abo-Umsätze, aber auch weiter sinkende Anzeigen-Einnahmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.