Alaba verliert Sponsor

Bank Austria

Alaba verliert Sponsor

Das Gerücht gibt es schon länger – ÖSTERREICH berichtete –, jetzt ist es offiziell: David Alaba verliert seinen Werbevertrag mit der Bank Austria. Der Vertrag mit dem Star-Kicker wird nicht verlängert und „läuft planmäßig per Jahresende aus“, bestätigte Bank-Aus­tria-Chef Robert Zadrazil am Donnerstag. Die Bank setzt künftig ganz auf Tennis-Ass Dominic Thiem als Testimonial. Die erste Kampagne mit der Nummer 6 der Weltrangliste startete die Bank Aus­tria im Juli, jetzt wurde die zweite zur Einführung eines neuen Onlinekontos präsentiert. Auch eine neue BankCard mit dem Konterfei des Tennis-Stars gibt es. „Thiem verkörpert perfekt das Banking einer neuen Genera­tion“, so Privatkundenvorstand Christian Noisternig. „Ich bin viel unterwegs, deshalb sind für mich vor allem digitale Services wichtig“, sagt Thiem.(sea)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.