263.000 Strom- und Gaskunden wechselten Anbieter

Neuer Rekordwert

263.000 Strom- und Gaskunden wechselten Anbieter

Der Wettbewerb am heimischen Strom- und Gasmarkt hat sich in vielen Bereichen positiv entwickelt. Das geht aus dem neuen Marktbericht der Energieregulierungsbehörde E-Control hervor. Die Trends aus dem Jahr 2016 haben sich auch 2017 fortgesetzt. „Die Konsumenten haben heuer in den ersten drei Quartalen im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um 29 Prozent häufiger ihren Strom-bzw. Gaslieferanten gewechselt, es gibt eine größere Auswahl an Produkten, neue Lieferanten sind in den Markt eingetreten, das Einsparpotenzial beim Wechsel hat sich erhöht und viele Lieferanten haben ihre Preise gesenkt“, sagt E-Control-Vorstand Wolfgang Urbantschitsch (Bild).

263.000 Kunden wechselten ihren Anbieter

In den ersten neun Monaten des heurigen Jahres haben mehr als 263.000 Strom- und Gaskunden ihren Anbieter gewechselt, wie aus der neuen Marktstatistik der E-Control hervorgeht. „Das bedeutet eine klare Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 29 Prozent, als knapp 205.000 Kunden ihren Strom- oder Gaslieferanten gewechselt haben. “, betont Urbantschitsch.

Von Jänner bis Ende September haben heuer über 202.000 Stromkunden ihren Anbieter gewechselt, davon mehr als 162.000 Haushalte. Einen neuen Gaslieferanten suchten sich knapp 61.000 Kunden – davon über 56.000 Haushalte. Das entspricht Gesamtwechselraten der Haushalte und Unternehmen in den ersten neun Monaten von 3,3 Prozent bei Strom und 4,5 Prozent bei Gas. Im Vorjahr wechselten in den ersten drei Quartalen über 158.000 Strom- und etwa 46.500 Gaskunden.

194 Lieferanten

Insgesamt sind 152 Stromlieferanten am Strommarkt zu finden, die 4 Millionen Haushalte und über 600.000 Gewerbebetriebe und Industriekunden beliefern. 42 Gaslieferanten, die Hälfte davon sind Alternativen zu den angestammten, lokalen Anbietern, beliefern 1,3 Millionen Haushalte und knapp 80.000 Nicht-Haushalte in Österreich mit Gas.

Abschließend sei jedoch betont, dass nicht nur der Wechsel des Strom- und Gaslieferanten bares Geld bringt, mit einigen wenigen Verhaltensänderungen können die Energiekosten ebenfalls gesenkt werden.

>>>Nachlesen: Wie man jetzt Heizkosten spart

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum