Sonderthema:
Strom tanken bei Lidl Österreich

Tankstellennetz

Strom tanken bei Lidl Österreich

Die Entwicklung von E-Mobilität schreitet in Österreich immer schneller voran: Anfang dieses Jahres waren laut AustriaTech bereits mehr als 11.000 Elektrofahrzeuge zugelassen – Tendenz steigend. Lidl Österreich leistet einen wertvollen Beitrag und erweitert sein  E-Tankstellennetz um zusätliche Standorte. Die E-Tankstelle in der Filiale in Engerwitzdorf ist die erste von 20 E-Tankstellen, die noch heuer in Österreich gebaut wird. Kunden haben dann die Möglichkeit, Strom zu tanken während sie ihre Einkäufe erledigen.

Das Laden an den neuen E-Tankstellen ist einfach, schnell und für alle gängigen E-Fahrzeuge möglich: einstecken, Start drücken und saubere Energie tanken. Die 50-kW-DC-Schnellladestation mit insgesamt drei unterschiedlichen Ladeanschlüssen (CCS, Chademo und AC-Schnellladekabel) sorgt je nach Fahrzeugtyp innerhalb von 15 Minuten für eine Aufladung von 30 bis 80 Prozent. Am blendfreien 8-Zoll-Touchscreen kann der Ladevorgang jederzeit genau überwacht werden. Neben zwei Ladeplätzen für Elektroautos können auch E-Bikes mit sauberem Strom versorgt werden. Auch im hauseigenen Fuhrpark von Lidl Österreich sind bereits mehrere E-Fahrzeuge im Einsatz.    

Lidl Österreich nutzt zu 100 Prozent österreichischen Grünstrom aus erneuerbaren Energiequellen, sowohl in den 220 Filialen als auch in den drei Logistikzentren und in der Salzburger Zentrale.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.