Sonderthema:
Porsche Holding wechselt Führung

Salzburg

Porsche Holding wechselt Führung

An der Spitze der Porsche Holding Salzburg kommt es mit 1. September 2017 zu einem Wechsel: Neuer Sprecher der Geschäftsführung wird Hans Peter Schützinger (56). Er löst seinen Geschäftsführerkollegen Alain Favey (50) ab, der zeitgleich zu Skoda wechselt und dort als neuer Vorstand das Ressort "Vertrieb und Marketing" übernimmt. Das teilte die Porsche Holding am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Schützinger ist seit 2002 Geschäftsführer der Porsche Holding Salzburg. Zuletzt leitete er den Bereich Finanz und Finanzdienstleistungen sowie die Multi-Markengesellschaften im Einzelhandel in Frankreich, den Niederlanden, Belgien und Polen.

Der zu Skoda wechselnde Favey folgt auf Werner Eichhorn (54), der zukünftig die Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Marke Volkswagen in der Region Nordamerika leiten wird. Favey trat 2009 in den Volkswagen-Konzern ein und übernahm bei der Marke Volkswagen die Vertriebsleitung Europa. Im Jahr 2012 übernahm er als Sprecher der Geschäftsführung die Leitung der Porsche Holding Salzburg.

Die Porsche Holding Salzburg, größtes Automobilhandelsunternehmen Europas, hat derzeit vier Geschäftsführer. Noch ist nicht geklärt, ob mit dem Wechsel von Geschäftsführer Favey zu Skoda wieder ein vierter Geschäftsführer ernannt wird oder ob es künftig drei statt bisher vier Geschäftsbereiche gibt. Wie die Geschäftsbereiche in Zukunft gegliedert werden, werde noch zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, hieß es aus dem Unternehmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.