Pinzgauer bauen McDonald's um

Kanada-Großauftrag

Pinzgauer bauen McDonald's um

 Die Firma "Stainer Schriften & Siebdruck" aus St. Martin bei Lofer (Pinzgau) hat einen großen Auftrag aus Übersee an Land gezogen. Das Unternehmen wird für 1.400 kanadische McDonald's-Filialen schwer entflammbare Holzdekorplatten für die Wandverkleidung produzieren. Über das genaue Auftragsvolumen hielt sich die Firma bedeckt, spricht jedoch von "in Summe einigen Millionen Euro." Die Produktion für McDonald's hat bereits begonnen, die ersten Holzplatten wurden bereits nach Kanada verschickt und werden gerade eingebaut. Geplant sei der Umbau von jährlich mindestens 140 Filialen.

US-Star entdeckte die Salzburger

Zu verdanken hat das Unternehmen seinen Aufstieg der Snowboard-Industrie. Als der US-Amerikaner Jack Burton Anfang der 1980er auf der Suche nach einem Hersteller für seine Boards im Pinzgau fündig wurde, übernahm das Bedrucken der Bretter die Firma Stainer. Als der Snowboard-Markt nach der Jahrtausendwende allmählich einzubrechen begann, reagierte das Unternehmen und machte sich auf die Suche nach neuen Geschäftsfeldern.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum