Wiener erfindet die Flip-Flops neu

Erfindergeist

Wiener erfindet die Flip-Flops neu

Das Neue ist eine Frage des Glücks: Der Erfinder erfindet – und findet auch einen Konzern, der seine Idee umsetzt. So wie bei Osman Ecevit.

Der Einfall

Der Wiener hatte die Idee einer Schuhsohle, die einfach nur am Fuß picken soll. Eigentlich ist Ecevit ja kein Erfinder. Auch kein Schuhdesigner. „Ich hatte mir die Zehen beim Fußballspielen verletzt, konnte monatelang keine Schuhe anziehen“, sagt Ecevit. Osman Ecevit ist eigentlich gelernter EDV-Experte. Im Kosmetiksalon, den seine  Frau, in Wien betreibt, kam dem Quereinsteiger in die Start-up-Welt  aber dieser Einfall, den Ecevit nicht mehr vergessen konnte.

firsties.gif © Osman Ecevit Der Erfinder: Osman Ecevit.

Semperit warf das Handtuch

Aus einer Idee wird ein Produkt. Zwei Jahre lang brütete Ecevit über die Post-it-Schuhsohle, ließ sich von Misserfolgen nicht beirren, ließ nicht locker.. „Ich habe nicht gedacht, dass es so lange dauert. Mit alle großen Konzernen habe ich an der Idee gearbeitet, sogar Semperit warf nach sechs Monaten Forschung das Handtuch!“

Seine selbstklebenden Schuhe heißen „Firsties“, das Material kommt jetzt aus Deutschland, „die haben die ideale Lösung für die Haftschicht.“ Hergestellt werden die Schuhe in Wien. Das ist die technische Seite. Die andere Seite: Arbeit soll Spaß machen – das ist das große Versprechen des Mythos Start-up.

„Ich träume ständig“

Osman Ecevit kann in Problemen denken, verfolgt  seine Idee mit einer Hartnäckigkeit – wenn es sein muss, eben auch zwei Jahre lang.. „Ich bin ein Träumer, ich träume ständig, ich bin ein Querdenker“, sagt Ecevit. Mehr als 10 Stunden am Tag arbeitet Ecevit, sieben Tage die Woche. Neben seinem Hauptberuf in der EDV jetzt eben als Erfinder.

Österreich ist  jedenfalls ziemlich angetan vom Schuh, der klebt. Die Verkäufe sind heuer um unglaubliche 300 Prozent gestiegen. Bald will Ecevit in Europa, warum auch nicht gleich in den USA, mit seinem Produkt Fuß fassen. Für den nächsten Sommer habe er schon die nächste Überraschung. Und Ecevit sagt es nochmals, ganz leise: „Ich bin ein Träumer“. Auch das ist eine Frage des Glücks.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.