08. März 2018 10:25
Das steckt dahinter
McDonald's stellt sein Logo auf den Kopf
Aus M wird W. Das steckt hinter der Aktion.
McDonald's stellt sein Logo auf den Kopf
© oe24

Der Fast-Food-Riese McDonald’s hat weltweit knapp 40.000 Filialen. An allen Standorten ziert dabei das berühmte goldene "M" die Außenfassade – nur nicht heute.

Im Zuge des Weltfrauentages entschied sich der Fast-Food-Konzern, sein Logo für einen Tag auf den Kopf zu stellen. Aus einem M wird so ein W, um damit ein Statement für Frauen (englisch Women) und Gleichstellung abzugeben. Das W ist auf allen Social-Media-Kanälen sowie in einer Filiale in Lynwood in Kalifornien zu sehen.