1.000 Mitarbeiter Facebook-Millionäre

Börsengang

© AP/Marcio Jose Sanchez

1.000 Mitarbeiter Facebook-Millionäre

Das Projekt Börsengang des Social-Network-Riesen Facebook könnte zu einem wahren Kaufrausch werden: Beim geplanten Start des Aktienhandels unter dem Kürzel „FB“ im Mai könnten über 1.000 Facebook-Mitarbeiter über Nacht zu Millionären werden.

Am Mittwoch wurde die offizielle Broschüre zum Facebook-Börsengang bei der New Yorker Börsenaufsicht SEC eingereicht. Doch schon jetzt sprengt der Hype um den von Mark Zuckerberg (27) 2004 in seiner Harvard-Studentenbude gegründeten Web-Senkrechtstarter alle Dimensionen und Rekorde.

Rund um die Zentrale des Konzerns in Menlo Park (Silicon Valley) ist schon jetzt das Goldfieber ausgebrochen: Der Immobilienmarkt zog bereits in Erwartung von künftigen Villenkäufen an, Händler von Sportwagen, Yachten oder Privatjets registrierten steigende Nachfrage. Ein Facebook-Manager soll sich sogar für einen Flug ins All mit der Privatfirma Virgin Galactic angemeldet haben. Unter den Optionsbesitzern sind aber auch Stars wie U2-Sänger Bono.

Zuckerbergs Vater Edward, ein Zahnarzt, erhielt zwei Millionen Kaufoptionen. Am allerreichsten wird natürlich der Gründer selbst: Sollte der Wert des Web-Netzwerks wie erwartet auf 100 Milliarden Dollar steigen, wäre sein Anteil 28 Milliarden wert. Milliardäre sind schon jetzt Getreue wie Co-Gründer Sean Parker (31), der im Hollywood-Film The Social Network von Justin Timberlake gespielt wurde.

845 Millionen Mitglieder, 3,7 Mrd. Dollar Umsatz
Erstmals veröffentlichte Detailzahlen des Internet-Riesen unterstreichen den Facebook-Erfolg: 845 Millionen Mitglieder laden jeden Tag 250 Millionen Fotos hoch. Im Vorjahr setzte FB 3,7 Milliarden Dollar um, streifte eine Milliarde Profit ein. Auch für den Graffiti-Künstler David Choe wird ein Märchen wahr: Choe erhielt einst den Auftrag, das FB-Büro zu verzieren. Statt Cash nahm er Aktienoptionen. Er bewies damit Weitsicht: Sie sind jetzt 200 Millionen Dollar wert.

Diashow Private Fotos von Mark Zuckerberg aufgetaucht
Facebook-Chef

Facebook-Chef

Seit Mark Zuckerberg nur mehr Fleisch von Tieren isst, die er selbst getötet hat, wurde er fast zum Vegetarier. Dieses Huhn darf er aber essen.

Facebook-Chef

Facebook-Chef

Am Kochen scheint der Facebook-Chef ohnehin Spaß zu haben. Denn...

Facebook-Chef

Facebook-Chef

...gleich mehrere Fotos zeigen ihn (meistens mit seiner Freundin) bei der Zubereitung von Speisen.

Facebook-Chef

Facebook-Chef

Natürlich darf auch das Feiern nicht zu kurz kommen. Zuckerberg zeigte schon mehrmals, dass...

Facebook-Chef

Facebook-Chef

...er kein Kind von Traurigkeit ist.

Facebook-Chef

Facebook-Chef

Im Kreis seiner Freunde fühlt er sich am wohlsten. Auch hier stand das Essen im Mittelpunkt.

Facebook-Chef

Facebook-Chef

Zuckerberg und seine Freundin haben auch....

Facebook-Chef

Facebook-Chef

....mit ihrem Hund eine Menge Spaß.

Facebook-Chef

Facebook-Chef

Beim Autofahrern darf er sogar am Schoß des Milliardärs Platz nehmen.

Facebook-Chef

Facebook-Chef

Hier haben sich die Beiden bei einem Restaurantbesuch ablichten lassen.

Facebook-Chef

Facebook-Chef

Beim Treffen mit US-Pärsident Barack Obama trug Zuckerberg sogar eine Krawatte - ein seltener Anblick.

Facebook-Chef

Facebook-Chef

Normal ist er deutlich legerer unterwegs, wie hier im Urlaub mit einem Freund.

1 / 12
  Diashow

Autor: H. Bauernebel
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Erste Pokémon-Karte für Österreich
Mega-Hype Erste Pokémon-Karte für Österreich
Mit diesem Hilfsmittel findet man Pikachu & Co. Ganz einfach. 1
Eety heizt mit LTE-Tarif Preiskampf an
Billiger als HoT & Yesss! Eety heizt mit LTE-Tarif Preiskampf an
Wieder ein gute Nachricht für die heimischen Mobilfunkkunden. 2
Tumblr wird für Yahoo zum Millionen-Grab
Aufs falsche Pferd gesetzt Tumblr wird für Yahoo zum Millionen-Grab
Internet-Pionier kaufte Blogging-Plattform im Jahr 2013 für eine Milliarde Dollar. 3
Seltenes Pokémon: Spieler blockierten die City
Ein "Relaxo" Seltenes Pokémon: Spieler blockierten die City
Ein seltenes „Relaxo“ verursachte am Sonntagabend ein Chaos am Ring. 4
EU will schnelleres Breitband-Internet
Bald per Gesetz? EU will schnelleres Breitband-Internet
Jeder Haushalt soll über Anschluss mit 100 Megabit pro Sekunde verfügen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Besonders grausam vorgegangen: Lebenslange Haft
Lebenslange Haft Besonders grausam vorgegangen: Lebenslange Haft
Das Landgericht Potsdam hat am Dienstag Silvio S. wegen der Entführung und Ermordung der beiden Jungen Elias und Mohamed zu lebenslanger Haft verurteilt.
News Flash: Amoklauf in Japan
News Flash News Flash: Amoklauf in Japan
Außerdem: Ambros entging Bomben-attentat, Ecclestones Schwiegermutter entführt und real Life Tarzan
Schießerei in Berliner Krankenhaus
Berlin Schießerei in Berliner Krankenhaus
Die Tat habe keinen Bezug zum islamistischen Terrorismus, so die Polizei.
Schwiegermutter von Ecclestone entführt
Formel 1 Schwiegermutter von Ecclestone entführt
In Brasilien scheint sich ein Mega-Familiendrama um Formel-1-Boss Bernie Ecclestone abzuspielen. Brasilianische Medien berichteten am Montagabend, dass die Schwiegermutter des Formel-1-Promoters in Sao Paulo entführt worden war.
Ambros entging Bomben-Attentat
Ansbach Ambros entging Bomben-Attentat
Wolfgang Ambros eröffnete im Rahmen seiner Watzmann-Abschiedstournee das Festival Ansbach Open, bei dem sich am Sonntag der blutige Anschlag ereignete.
Spezialeinheit Cobra in Alarmbereitschaft
Spezialeinheit Cobra Spezialeinheit Cobra in Alarmbereitschaft
Die Spezialeinheit Cobra wurde laut Konrad Kogler, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, in ganz Österreich „in Alarmbereitschaft versetzt“.
Generalbundesanwalt übernimmt Ermittlungen zu Anschlag von Ansbach
Ansbach-Attentat Generalbundesanwalt übernimmt Ermittlungen zu Anschlag von Ansbach
Viele Menschen wurden bei dem Anschlag teilweise schwer verletzt. Die Ansbacher kehren nur langsam wieder zur Normalität zurück.
Zwei Geiselnehmer und eine Geisel in Nordfrankreich getötet
Frankreich Zwei Geiselnehmer und eine Geisel in Nordfrankreich getötet
Die mit Messern bewaffneten Männer hatten in Saint-Etienne-du-Rouvray fünf Menschen in ihre Gewalt gebracht - neben dem Priester zwei Nonnen und zwei Kirchgänger.
Erste Weltumrundung in Solar-Flieger komplett
News Erste Weltumrundung in Solar-Flieger komplett
Die Piloten und Unternehmer André Borschberg und Bertrand Piccard haben in mehr als 500 Flugstunden die Welt umrundet - als erste in einem solarbetriebenen Flugzeug.
Michelle Obama hält Tränen-Rede für Clinton
Amerika Michelle Obama hält Tränen-Rede für Clinton
Am Parteitag der Demokraten hielt die Präsidenten-Frau eine emotionale Rede.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.