11 Mrd.-Dollar Übernahme in den USA

Deutsche Telekom

© AP

11 Mrd.-Dollar Übernahme in den USA

Die Deutsche Telekom hat einem Zeitungsbericht des britischen Blattes "Sunday Telegraph" zufolge ein Auge auf den drittgrößten US-Mobilfunkanbieter Sprint Nextel geworfen.

Sprint Nextel ist 11 Mrd. Dollar wert
Der Bonner Telekomriese erwäge laut diesem Bericht eine Übernahmeofferte für Sprint Nextel. Die Deutsche Bank sei von der Deutschen Telekom als Berater für eine mögliche Übernahme der an der Börse rund 11 Mrd. Dollar (7,54 Mrd. Euro) schweren Sprint Nextel auserkoren worden. Die Deutsche Telekom lehnte am Sonntag einen Kommentar ab.

Sprint Nextel hatte im zweiten Quartal angesichts anhaltend sinkender Kundenzahlen einen Nettoverlust von 384 Mio. Dollar verbucht. Der Umsatz war um über zehn Prozent auf 8,1 Mrd. Dollar gefallen.

Auch Umstrukturierungen in England
Wie berichtet hatte die Deutsche Telekom erst vergangene Woche eine Lösung für ihr schwächelndes britisches Mobilfunkgeschäft präsentiert. So will die Telekom ihre Tochter T-Mobile UK in ein Gemeinschaftsunternehmen mit der France-Telecom-Tochter Orange einbringen und damit zum größten Anbieter in Großbritannien aufsteigen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen