3D-LCD-Display mit FullHD-Auflösung

Weltpremiere

3D-LCD-Display mit FullHD-Auflösung

Mittlerweile ist die LG-Tochter "LG Display" zum weltweit zweitgrößten Hersteller von LCD-Flachbildschirmen aufgestiegen und das Unternehmen hat dank der starken Nachfrage im Jahr 2009 ein Rekordergebnis erzielt. Nun präsentierten die Spezialisten ein 23 Zoll großes FullHD-Display mit 3D-Technologie.

Innovation
Laut Hersteller handelt es sich dabei um das erste Display dieser Art, welches in die Massenproduktion geht. Damit liegt LG Display zwar richtig, ähnliche Displays sind aber bereits erhältlich. Denn auch Samsung verkauft bereits ein 3D-Display mit 120 Hz-Technologie. Dieses löst jedoch "nur" in einer Auflösung von 1680 x 1050 Pixeln auf, und erfüllt damit nicht den FullHD-Standard (1920 x 1080 Pixel). Hier wie dort kommt man jedoch nur in Verbindung mit einer speziellen 3D-Brille (Shutterbrille) in den Genuss der dreidimensionalen Rezeption (siehe Foto). Da es derzeit nur relativ wenige 3D-Inhalte gibt, kann man das Display via Knopfdruck vom 3D- in den 2D-Modus umschalten. Laut LG entsteht dadurch bei diesem Display kein Qualitätsverlust. Bei anderen Geräten dieser Art, zählte die abnehmende Qualität bei herkömmlichen Inhalten zu einem der größten Mankos.

Starttermin
Ab wann und zu welchem Preis das Display bei uns in den Handel kommt, steht bisweilen nicht fest. Dennoch zeigt die Produktion dieser LCDs, dass die 3D-Technik in Zukunft immer mehr an Stellenwert gewinnen wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen